porton

Wer steht hinter Porton Private Cloudstorage?

Über Porton

Über uns

Porton ein Private-Cloud-Storage-Dienst mit Niederlassungen in Europa. Wir bieten sicheren Speicherplatz an und Sie bestimmen, wer Zugriff auf Ihre Daten hat. Jede Cloud ist über einen frei wählbaren Domainnamen zugänglich, wie etwa 'greta.porton.com'. Sie haben dadurch im Grunde einen privaten Server zur Verfügung.

Datenbunker

Die Porton-Server befinden sich in verschiedenen Datenbunkern, auch in Deutschland. Daher unterliegt Porton Private Cloud Storage den europäischen Gesetzen und Vorschriften. Das bedeutet unter anderem, dass Sie nicht ausspioniert oder belauscht werden dürfen und dass Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt behandelt werden müssen.

Was ist eine Private Cloud?

Eine Private Cloud ist ein geschützter und nur für den Benutzer zugänglicher Online-Speicherplatz. Wir verwenden dafür professionelle Synology-NAS-Systeme. Jedes System wird mit einer Vielzahl von Apps und Software geliefert. Aus diesen haben wir die besten und sichersten Apps für ein optimales Benutzererlebnis ausgewählt.

Fünf Vorteile des Porton Private Cloudstorage

Es gibt unzählige Gründe, sich für Porton Private Cloudstorage zu entscheiden. Dies sind die fünf wichtigsten.

  1. 1. Synology Apps & Software
    Für einen niedrigen Preis pro Monat können Sie professionelle Synology-Software nutzen. Dadurch haben Sie viel mehr Möglichkeiten als mit herkömmlichen Clouds.
  2. 2. Regelmäßige App- und Sicherheitsupdates
    Synology führt regelmäßig App- und Sicherheitsupdates durch. Daher nutzen Sie immer aktuellste und sicherste Technik.
  3. 3. Freie Zugangsmöglichkeiten
    Mit FTP- und WebDAV-Integration sind die Zugriffsmöglichkeiten unendlich. So kann jedes Backup- und Synchronisationsprogramm verwendet werden, das diese Protokolle unterstützt.
  4. 4. Fünf aktive Verbindungen
    Porton ermöglicht fünf aktive Verbindungen ohne Geschwindigkeitsverlust. Bei vielen anderen Anbietern ist dies nur mit einem Abo-Aufpreis möglich.
  5. 5. Keine unerwarteten Kosten
    Bei vielen Cloudstorage-Anbietern zahlen Sie oft für jede weitere Option und für den Aufbau Ihrer Cloud. Bei Porton ist immer alles inklusive, ohne Einschränkungen.

Logo und Branding

Die Logos von Porton können frei verwendet werden. Hier (.zip) können die verschiedenen Versionen des Porton-Logos heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie dabei folgende Richtlinien:

  • Nennen Sie bei Verwendung des Logos immer den Namen Porton Private Cloudstorage
  • Verwenden Sie das Logo nicht als Wasserzeichen
  • Verwenden Sie das Logo mit originalem Seitenverhältnis
  • Bilden Sie das Logo auf einem gleichmäßigen weißen Hintergrund ab
  • Nennen Sie bei allen Abbildungen die Quelle
Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten und Zahlungen sind bei Porton sicher. Eingegebene vertrauliche Informationen (wie Kreditkartennummer) werden mit einem Globalsign SSL-Zertifikat (Secure Sockets Layer) verschlüsselt und gesichert. SSL verschlüsselt Informationen mit einem Schlüssel, der nur bei Porton und auf dem verwendeten Computer bekannt ist.

Eine sichere Verbindung beginnt immer mit: https://. Eine https-Seite ist auch an einer Abbildung eines geschlossenen Vorhängeschlosses oder einer (teilweisen) grünen Farbänderung in der Browserleiste zu erkennen.

Nach Klicken auf das Vorhängeschloss werden Details des Sicherheitszertifikats angezeigt, wie der Eigentümer der Website, in diesem Fall Porton.com. Überprüfen Sie ggf. die Details und ihre Gültigkeit.

Nur Kunden von Porton müssen zustimmen, dass ihre Personen- und/oder Kommunikationsdaten zu folgenden Zwecken in eine automatisierte Datei aufgenommen werden.

Welche Daten

Personenbezogene Daten
Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Porton erfolgt im Rahmen der folgenden Ziele:

  • Für die Durchführung der Nutzungsverträge, d. h. für den Zugang zur Porton-Plattform und die Ausführung der damit verbundenen Dienstleistungen.
  • Die Berechnung, Erfassung und Einziehung von Abonnementgebühren (einschließlich der Abtretung von Ansprüchen an Dritte).
  • Dies als Teil der Beziehung zwischen Porton und dem Benutzer.
  • Beantworten von Fragen und möglichen Beschwerden.
  • Das Erteilen von Auskünften an Benutzer, insofern dies den Benutzer selbst betrifft.

Speicherrichtlinie für personenbezogene Daten
Porton speichert personenbezogene Daten nicht länger als gesetzlich zulässig und es für die Erfüllung der Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden, erforderlich ist. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden mindestens für die Dauer des Abonnements gespeichert.

Kennwort
Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist nur mit dem Benutzernamen und dem Kennwort möglich, die bei der Registrierung angegeben wurden. Dabei ist der Benutzer immer selbst für den Schutz dieser Zugangsdaten verantwortlich.

Offenlegung von Daten

Client-Seite
Porton kann die clientseitige Verschlüsselung unter keinen Umständen außer Kraft setzen. Wenn der Benutzer Dritten den Zugang oder Einsicht in die Daten gewährt, ist der Benutzer immer für den Umgang mit dem Zugang oder für den Verlust von Daten verantwortlich.

Verknüpfungen
Die Porton-Website kann Verknüpfungen zu anderen Websites enthalten. Porton hat keinen Einfluss auf die Datenschutzerklärung dieser dritten Parteien oder deren Websites und ist dafür nicht verantwortlich.

Einsicht, Korrektur und Entfernung
Um personenbezogene Daten einzusehen oder zu ändern und zu korrigieren, können Sie sich auf der Website porton.com anmelden.

Weitere Informationen
Erklärung, Erläuterung und Formulierungen haben die gleiche Bedeutung wie in dieser Datenschutzerklärung. Wenn die Datenschutzerklärung im Widerspruch zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht, können Rechte nur aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entlehnt werden. Für alle anderen Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.